Ordination Dr. Tenner

Schwerpunkte sind die psychi­schen, psycho­so­zia­len, psycho­so­ma­ti­schen und entwick­lungs­be­zo­ge­nen Störungen im Kindes- und Jugendalter.

Im Vordergrund meiner Arbeit steht das gesamte Spektrum der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Typische Störungsbilder sind etwa hyper­ki­ne­ti­sche Störungsbilder (ADHS), emotio­nale Störungen und Ängste, kindli­che Depressionen, Verhaltensstörungen. Ich verfolge immer einen ganzheit­li­chen (bio-psycho­so­zia­len) Ansatz.

Auf die Elternarbeit wird viel Wert gelegt, die Anliegen und Gefühle der Eltern sollen bei der Frage, was denn das Kind braucht um sich weiter­zu­ent­wi­ckeln, klar vernom­men werden.

Auch das Gebiet der Teilleistungsstörungen (umschrie­be­nen Entwicklungsstörungen) und der Themenkomplex Schule sind häufig darge­stellte Probleme.

Als Psychotherapeut biete ich meine Arbeit nicht nur den Kindern und Jugendlichen, sondern auch den betrof­fe­nen Angehörigen an. Meine psycho­the­ra­peu­ti­sche Ordination beinhal­tet auch die Arbeit mit Erwachsenen.

Fachärztliche Tätigkeit sowie Psychotherapie sind auch in Englisch möglich.